Login

Wir sind das Team Kointer

Alexandra

Ministerin für Gesundheit – zumindest der Ausbildung nach. Wenn sie nicht wäre, wüssten wir nichts über Lärm und seine Auswirkungen auf das gesundheitliche Befinden. Alex hervorstechendste Leidenschaft gilt dem umtriebigen Sammeln diverser Accessoires, zu denen sie sich als passionierte Schneiderin mit Leichtigkeit passende Outfits kreiert. So werden monetäre Engpässe vermieden. Die Arbeit in dem Bereich scheint es mit sich zu führen, denn auch Alex hat ein Faible für gutes Essen, ihre körperliche Fitness erhält sie sich nach einem solchen Baseballschläger schwingend auf der Wii..

alexandra
milena

Milena

soziologische Soziologin Die wenige Freizeit, die ihr neben ihrem Job als Beraterin noch bleibt, verbringt sie zum größten Teil beim Joggen durch die Hamburger Parks oder beim Daddeln von extrem gefährlichen Computerspielen. Gerne trifft man sie auch in den Hamburger Konzerthallen, allerdings nicht nur als Zuhörerin, sondern auch als Beraterin unserer Einrichtung. „KODROBS Mobil“.

Stefan (T)

Erzieher mit Jurastudium Der Dienstälteste. Seine große Liebe gehört schon seit ewigen Zeiten dem „FC St. Pauli“, wo er mit Dauerkarte jedes Heimspiel und so manches Auswärtsspiel verfolgt und lauthals begleitet. Ist er mal nicht im Stadion, pflegt er seinen großen Gemüsegarten, um die Tiefkühltruhen für seine Familie zu füllen.

Stefan
Katja

Katja

Auch was mit „Soz“ im Titel... Unsere Kleine (zumindest was die Körpergröße angeht). Ihr Zuhause ist ein umgebauter Zirkuswagen, den sie sich mit ihrer großen Liebe, ihrem Hund Mocco teilt. Der ist übrigens auch ziemlich klein, insofern passt das schon. Katjas diametral intro- /extrovertierter Denkansatz qua Ihres Lebenskonzeptes gegen jeden Mainstream eröffnet Kommunikationsprozesswelten, wo nie zuvor ein Mensch gewesen ist, aber gerade deshalb fühlen wir uns von ihr so verstanden.

Thomas

Kein „Soz“ im Titel und stolz drauf... Unser Systemadministrator. Wenn er mal nicht daran verzweifelt, dass die Anwender ihre Rechner zerschrotet haben, dann treibt er sich gerne in Hamburger Sterne-Restaurants herum oder schwingt selber den Kochlöffel. Wäre er nicht Admin, dann hätte er definitiv Koch werden sollen. Sein Apfelkuchen ist legendär!

Thomas
Piede

Piede

Hochwürden Die weiße Eminenz im Hintergrund. Mit seinen mehr als 200 Jahren Erfahrung im Bereich, unmögliche Projekte erst einmal umsetzen und dann zu gucken, ob sie funktionieren, ist er auch bei Kointer das Fundament. Übrigens, auch »Piede« ist leidenschaftlicher Esser und passionierter Gourmet.